Home Pagina Produkte & Dienstleistungen
Telefonischer Support
Schulung
Installation beim Kunden
Kundenspezifische Entwicklung
RMA
Warum Compumatica?
Erfahrung auf dem Markt
Zertifizierung
Persönlicher Kontakt
Sonderentwicklungen
Support
Über uns
Firmenprofil
Firmenphilosophie
Geschichte
Mission & Vision
Referenzen
Unternehmerische soziale
Verantwortung
Karriere
Partners
Presse
Messen
Pressemeldungen
Blog

Pressemeldungen

  • Compumatica und Utimaco unterzeichnen Vertrag

    Compumatica secure networks und Utimaco Safeware unterzeichnen Vertrag zum weltweiten Wiederverkauf der Utimaco SafeGuard® CryptoServer Produktlinie (Hardware Sicherheitsmodul)

    Aachen, 18. Juli 2013.- Dieses Abkommen ergänzt das Portfolio von Compumatica secure networks durch Angebote für HSM – Hardware Sicherheitsmodule. Diese Module werden beispielsweise im Einsatz mit dem sicheren Compumatica E-Mail Gateway verwendet – der CompuMail Gateway Lösung.

    Compumatica stellt High-Level-Sicherheitslösungen zum Schutz von hochsensiblen Daten bereit, die über öffentliche oder private Netzwerke übertragen werden. Die SafeGuard® CryptoServer Produktlinie von Utimaco (Hardware Sicherheitsmodule) bietet unbegrenzte Flexibilität.

    Geschäftskritische Informationen sicher gegen unauthorisierten Zugriff, Manipulation und Diebstahl zu schützen ist eine ständige Herausforderung. SafeGuard® CryptoServer bietet das ideale Produktpaket für alle sicherheitsrelevanten Prozesse.

    • Integrierte Schlüsselverwaltung
    • Paralleler Applikationszugriff: Verschiedene Applikationen können zum gleichen Zeitpunkt auf den entsprechenden Schlüsselcontainer im HSM zugreifen.
    • Absolute Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit
    • Remote Administration / Remote Diagnose via NMS über SNMP
    • Umfassendes Produktpaket: Keine zusätzlichen Lizenzen erforderlich.

    Zielmarkt und Anwendungen:
    eGovernment:

    Die Utimaco eGovernment Lösung basiert auf SafeGuard® CryptoServer CS und garantiert maximale Sicherheit und Vertraulichkeit. Durch die Verwendung von zugelassenen Algorithmen und eines integrierten AIS 31 konformen Zufallszahlengenerators sichert SafeGuard® CryptoServer CS Ihre geschäftskritischen Prozesse (SafeGuard® CryptoServers CS befindet sich aktuell in der Common Criteria EAL4 + Zertifizierung).

    Banken und Finanzindustrie:

    Der SafeGuard® CryptoServer erfüllt alle Sicherheitsanforderungen, die seitens PCI DSS an ein HSM gestellt werden und erfüllt sehr hohe Performanceansprüche bzgl. der Transaktionsvolumen für kryptographische Prozesse.

    Eine komfortable und nahtlose Integration in Ihre Infrastruktur stellen wir durch eine breite Palette von Standard APIs sicher.

    DNSSEC:

    SafeGuard® CryptoServer kann problemlos für DNS Security Extensions genutzt werden. Profitieren Sie von den Vorteilen, die Ihnen eine hardwarebasierte, im Vergleich zu einer rein-softwarebasierten Sicherheitslösung, bietet:

    • Geringes Investitionsrisiko ohne versteckte Folgekosten
    • Höchste Sicherheitsstufe und Manipulationsschutz
    • Zertifizierungen gemäß FIPS 140-2 Level 3 und Level 4
    • Entlastung Ihrer DNS-Server durch das Auslagern komplexer, kryptographischer Berechnungen
    • Neben bekannten DNS Servern werden auch DNS Signers wie BIND oder OpenSNSSEC unterstützt
    • Höchste Skalierbarkeit und Kosteneffizienz